Labels, Vertriebe

Adjusted Music

» www.adjustedmusic.com

Adjustes Music

Adjusted Music ist ein britisches Label, gegründet 2004 von Steve Helstrip. Zu den Künstlern, die auf diesem Label bereits Produktionen veröffentlichten zählen u.a. The Thrillseekers, Deep Voices, ...

bei amazon.de suchen Artikel bei trancearchiv.de Thread im Trance Forum Eintrag bei Discogs Link bookmarken bei del.icio.us Link bookmarken bei Mister Wong

Afterglow Records

» www.afterglow-records.de

Afterglow Records

Das Label von Plastic Angel aus Berlin. Hier sind Künstler wie Duende, Faraway Project oder auch Duderstadt vertreten.

bei amazon.de suchen Artikel bei trancearchiv.de Thread im Trance Forum Eintrag bei Discogs Link bookmarken bei del.icio.us Link bookmarken bei Mister Wong

Anjunabeats

» www.anjunabeats.com

Anjunabeats

Britisches Vorzeige-Label, gegrüdet von Jono Grant und Paavo Siljamaki im Jahr 2000, später komplettiert durch Tony McGuiness; zu dritt bilden sie das bekannte Trio Above & Beyond. Sublabel: AnjunaDeep.

bei amazon.de suchen Artikel bei trancearchiv.de Thread im Trance Forum Eintrag bei Discogs Link bookmarken bei del.icio.us Link bookmarken bei Mister Wong

Armada Music

» www.armadamusic.nl

Armada

Der Armada Music Label Verbund wurde im Juni 2003 u.a. von Armin van Buuren gegründet und zählt aktuell zu den wichtigsten Labels der Trance-Szene. Angeschlossen sind zahlreiche Sublabel wie 'A State of Trance', 'Armind', 'Coldharbour', 'Electronic Elements', usw.

bei amazon.de suchen Artikel bei trancearchiv.de Thread im Trance Forum Eintrag bei Discogs Link bookmarken bei del.icio.us Link bookmarken bei Mister Wong

ATCR

» www.atcr.co.uk

ATCR

Britisches Label, gegründet 1998, bekannt durch Releases von Pulser, Insigma oder auch Rapid Eye. ATCR ist die Abkürzung für 'A Trance Communication Release'. Sublabel: E-TCR.

bei amazon.de suchen Thread im Trance Forum Eintrag bei Discogs Link bookmarken bei del.icio.us Link bookmarken bei Mister Wong

Ava

» www.avarecordings.com

Ava

Britisches Progressive Trance-Label, gegründet 2006 von Andy Moor; vertritt Künstler wie David West, Joonas Hahmo, Orkidea und weitere.

bei amazon.de suchen Artikel bei trancearchiv.de Thread im Trance Forum Eintrag bei Discogs Link bookmarken bei del.icio.us Link bookmarken bei Mister Wong

Be Yourself Music

» www.beyourselfmusic.com

Be Yourself Music

Das niederländische Nachfolge-Label von ID&T mit Sublabel wie High Contrast Recordings und Marco V's Label In:Charge.

bei amazon.de suchen Artikel bei trancearchiv.de Eintrag bei Discogs Link bookmarken bei del.icio.us Link bookmarken bei Mister Wong

Black Hole Recordings

» www.blackholerecordings.com

Black Hole

Niederländisches Label, gegründet 1997 von u.a. Tiesto. Wurde vor allem durch die diversen Mix-CDs und natürlich die Releases von Tiesto bekannt. Ebenfalls sehr bekannt sind die Sublabel wie 'Magik Muzik' oder auch 'In Trance We Trust'.

bei amazon.de suchen Artikel bei trancearchiv.de Thread im Trance Forum Seite bei MySpace Eintrag bei Discogs Link bookmarken bei del.icio.us Link bookmarken bei Mister Wong

Bonzai

» www.bonzaimusic.com

Bonzai

Anfang der 90er entstand Bonzai Records als Sublabel von Lightning und war jahrelang maßgeblich an der Gestaltung der Raveszene beteiligt. Nachdem Lightning 2003 in Konkurs ging, wurde Banshee Worxx gegründet und die Bonzai Produktionen liefen dort unter 'Bonzai Music' weiter. Bekannte Künstler von diesem Plattenlabel sind vor allem Airwave, M.I.K.E. oder auch Yves Deryther.

bei amazon.de suchen Thread im Trance Forum Eintrag bei Discogs Link bookmarken bei del.icio.us Link bookmarken bei Mister Wong

Captured Music

» www.captured.nu

Captured Music

Schwedisches Label, gegründet 2004 von Mike Shiver. Läuft als Sublabel von Monster Tunes.

bei amazon.de suchen Artikel bei trancearchiv.de Thread im Trance Forum Eintrag bei Discogs Link bookmarken bei del.icio.us Link bookmarken bei Mister Wong


Suche

I Love Trance © 2004-2008 by Teh'leth Design